angelzentrum wiehl online transparent small

Az-Wiehl Teichordnung

 

  1. Das Angeln ist nur mit gültigem Fischerreischein gestattet
  2. Den Anweisungen des Personals ist stets folge zu leisten.
  3. Das Angeln ist pro Person mit 2 Handangeln (Ruten) mit je einen Einzelhaken erlaubt.
  4. In der Ruhezone darf nicht geangelt werden.
  5. Probleme beim Angelvorgang sind unverzüglich dem Aufsichtspersonal zu melden.
  6. Ein friedlichen Miteinander ist allgemein erwünscht.
  7. Gehakte Fische sind mit hilfe eines Unterfangkechers schonend dem Wasser zu entnehmen.
  8. Fangfähige Fische sind unverzüglich nach dem Landen zu Betäuben und Waidgerecht zu töten.  Das Entfernen des Angelshakens darf nicht vor dem Betäuben bzw. Töten erfolgen.
  9. Lebendhälterung geangelter Fische (Setzkeschers) ist untersagt. Fische sind als Lebensmittel zu behandeln, somit ist das Mitführen einer Kühlbox (oder ähnliches zum lagern der geangelten Fische Pflicht.
  10. Die Vorgaben der Tierschutz-Schlachverordnung  sind einzuhalten.
  11. Platzwechsel ist erlaubt, allerdings nur Komplett-Umzug. Es dürfen keine Angelruten unbeaufsichtigt im Wasser gelassen werden.
  12. Bitte hinterlassen Sie stets den Angelplatz sauber.

Anfüttern ist strengstens Verboten

Nur registrierte Benutzer können Kommentare schreiben!

Covid 19

Aufgrund der wieder steigenden Inzidenzwerte gelten wieder verschärfte Corona Regelungen, trotz der aktuellen Pandemielage bleibt das Angeln auf unserer Anlage bis auf Weiteres möglich.
Mit unseren Aktuellen Regelungen wollen wir zur Eindämmung des Covid-19-Virus beitragen, sodass wir schnellstmöglich wieder zum gemeinsamen miteinander zurückkehren können.

Folgende Voraussetzungen sind einzuhalten, damit geangelt werden darf. Auf dem gesamten Gelände (Parkplatz und Angelzentrum) gelten ab sofort die unten genannten Richtlinien:

  1. ) Am Angelteich sind 3m Mindestabstand einzuhalten!
  2. ) Es dürfen nicht mehr als 2. Personen zusammenstehen. Ausgenommen sind Ehepartner, Familienangehörige oder häusliche Gemeinschaft und dergleichen gemeint.
  3. ) Das umher Wandern um die Teiche ist verboten!
  4. ) Spaziergänge von Besuchern des Az-Wiehl um die Teiche sind nicht erwünscht.
  5. ) Zuwiderhandlungen führen zum Verlust der Angelerlaubnis und werden mit einem Platzverweis geahndet.